Musiker | Pädagoge | Komponist

Über mich

Biografie

Daniel Eisenhardt

Daniel Eisenhardt (*1982) ist Schlagzeuger, Pädagoge und Komponist aus dem Großraum Stuttgart. Er studierte Schlagzeug an der BFSM Sulzbach-Rosenberg bei Eckhard Kopetzki, der auch sein Interesse am Komponieren weckte. Sein darauf folgendes Studium an der HfM Würzburg schloss er mit einem künstlerischen und einem pädagogischen Diplom ab. Musikalisch ist der klassisch ausgebildete Schlagzeuger in vielen Richtungen unterwegs. So spielt er Vibraphon, Drumset und Marimba mit der gleichen Selbstverständlichkeit wie Berimbau, Bodhrán oder Blechdose. Er ist Teil des "Rhythmoton Percussion Duo" und tritt als Solist oder mit Chören, Orchestern und kammermusikalischen Formationen auf.

Sein Interesse an verschiedenen Instrumenten und Musikstilen spielt auch eine wichtige Rolle für seine Identität als Komponist. Er hat Musik für eine Vielzahl von Schlaginstrumenten geschrieben, auch in Kombination mit Stimme oder Elektronik. Weitere Werke für Chor, Soloinstrumente und Blasorchester runden sein Portfolio ab.

Als Pädagoge verfügt Daniel Eisenhardt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung und unterrichtet derzeit Schlagzeug an der Musik- und Kunstschule Böblingen. Seine Schüler wurden beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" auf regionaler und nationaler Ebene ausgezeichnet. Darüber hinaus veranstaltet er Workshops und leitet einen Chor in seiner Gemeinde.

Daniel Eisenhardt ist stolzes Mitglied des "Percussion Creativ" e.V. und schrieb für dessen Publikation "off-beat" Rezensionen zu neuen Kompositionen für Schlagwerk. Seine Stücke wurden von C. Alan Publications, Strube Verlag und Ineke Busch Verlag veröffentlicht oder sind im Eigenverlag erschienen.

Derzeit wohnt Daniel Eisenhardt in Hemmingen/BW, wo er und seine Frau von ihren beiden jungen Töchtern auf Trab gehalten werden.

 

Kontakt

Impressum/Disclaimer

W3C Validations

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!